German Arabic Czech English Greek Hungarian Italian Polish Romanian Russian Spanish Turkish

Stadtmeisterschaft 2016

Nürnberger Fan - Club siegt im Stockschiessen

IMG 1902  IMG 1912  IMG 1960

-die Beteiligung der örtlichen Vereine erfüllte nicht die Erwartungen-

Die Abteilung der TSV Stockschützen richtete bei besten äußeren Bedingungen wieder die Stadtmeisterschaft im Mannschaftsschiessen aus. Abteilungsleiter Stangl Rudi betonte bei der Begrüßung, dass man mit diesem jährlich ausgetragen Turnier der breiten Öffentlichkeit diese Sportart näher bringen will und den ein oder anderen Neuzugang gewinnen möchte. Fast alle Stockvereine beklagen den fehlenden Nachwuchs, obwohl dieser Sport sehr anspruchsvoll sein kann, aber auch die Geselligkeit nie zu kurz kommt. In diesem Jahr konnte er zum Hobbyturnier nur 11 Team's willkommen heißen, obwohl sich ursprünglich 14 Mannschaften gemeldet hatten. Dies minderte aber letztlich den Spaßfaktor am gesamten Turnier in keinster Weise und man konnte viele spannende aber auch lustige Partien verfolgen. Besonders erfreulich war, dass einige Damen mit den Herren ihre Kräfte messen wollten und denen einige Punkte entführt haben. Mit dem Gesamtsieg hatten die „Mädels“ freilich nicht viel zu tun, denn hier setzten sich der FCN-Fanclub, die FFW Neuhaus und FFW Bodenstein schnell an die Tabellenspitze. Den längeren Atem hatten dann aber die „Cluberer“ und siegten mit 17:3 Punkten vor der FFW Neuhaus 15:5 und der FFW Bodenstein mit 14:6 Punkten. Etwas enttäuscht waren die „Neuhauser“, denn diese Mannschaft hat mehrmals fleißig auf den neuen Pflasterbahnen trainiert und wurden auch als Favoriten gehandelt ... aber die Nerven spielen eben nicht immer mit. Die Stockschützen zeigten sich gegenüber den teilnehmenden Team's großzügig und jeder Schütze erhielt 1 Essen und Freigetränk. Bei der Siegerehrung konnte sich außerdem jede Mannschaft über 1 Sachpreis freuen. Abteilungsleiter Stangl sagte allen Verantwortlichen der Abteilung ein herzliches Dankeschön für deren Einsatz, denn es ist nicht einfach so ein Turnier reibungslos zu gestalten und ausreichend Helfer zu finden die Salate und Kuchen liefern, den Grill und Ausschank bedienen - aber das hat bei den Stockschützen schon immer geklappt. Beinahe alle Teilnehmer verbrachten auch nach dem Turnier unterhaltsame Stunden am Vereinsheim und planten für das nächste Jahr schon die Revanche für die ein oder andere unglückliche Niederlage.

Ergebnis:

1. FCN Fanclub 17:3

2. FFW Neuhaus 15:5

3. FFW Bodenstein 14:6

4. Gipflglatscha 12:8 (1,227)

5. TSV Danebenballerer 12:8 (1,179)

6. Theo's Taverne I 8:12 (0,929)

7. Hühnerhaufen 8:12 (0,897)

8. TSV Spitz-Schiessa 8:12 (0,888)

9. TSV Faustball 8:12 (0,678)

10. Hunderbifang 6:14

11. Theo's Taverne II 2:18

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok